Neue Aktien werden für Montag, den 17. Januar erwartet. In der Zwischenzeit sind die Black Berkey-Filter erhältlich. Wir führen keine Warteliste.

Was ist der Unterschied zwischen einem Wasserfilter und einem Wasserreiniger?

Es gibt zwei verschiedene Standards in der Wasserfilterbranche zur Klassifizierung von Wasserbehandlungsgeräten.

Ein Wasserfilter muss mindestens 99,99 % an krankheitserregenden Bakterien entfernen. Dies entspricht einem logarithmischen Reduktionswert von 4 (Log-Wert).

Ein Wasserreiniger muss mindestens 99,9999 % an krankheitserregenden Bakterien entfernen (Log-Wert 6). Zusätzlich dazu muss ein Wasserreiniger zu einer Virenreduktion von mindestens 99,999 % fähig sein (Log-Wert 5).

Alle Budget-Berkey-Systeme mit Berkey-Earth-Wasserfiltern werden als Wasserfilter klassifiziert und erfüllen die Industrienorm für Wasserfiltrierung.

Alle Berkey-Systeme mit Black-Berkey-Reinigungselementen werden als Wasserreiniger klassifiziert. Berkey-Wasserreiniger gehen über die Wasserfilterindustrienorm hinaus und erzielen eine Reduktion von 99,9999999 % (Log-Wert 9) in Bezug auf die Entfernung krankheitserregender Bakterien. Nach unserem besten Wissen kann kein anderes Wasserfiltrierungs- bzw. Wasserreinigungsgerät der Welt eine solche Leistung erzielen.

Berkey-Earth-Filter im Vergleich zu Black-Berkey-Filtern


Da die meisten Menschen im Internet nach Wasserfiltern oder Reinigungssystemen suchen und dabei Suchbegriffe wie Wasserfilter oder Wasserfiltration bzw. -filtrierung suchen, verwenden wir die Begriffe Filter, Filtration und Filtrierung sowie Reiniger/Reinigung auf unserer Website in Bezug auf Berkey-Wasserreinigungssysteme und Black-Berkey-Reinigungselemente synonym bzw. abwechselnd. Wann immer wir also den Begriff Filter/Filtration oder Filtrierung in Bezug auf die Black-Berkey-Reinigungselemente oder Berkey-Wasserreinigungssysteme verwenden, meinen wir im Grunde immer Reiniger/Reinigung.